Neuigkeiten

  • 17.09.2018
    Aus Schaden nichts gelernt

    ++ Senator Geisel zeigt sich im Fall Koppers weiter unbelehrbar   Burkard Dregger, Vorsitzender und innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:   „Durch die heutige Sondersitzung des Innenausschusses sehen wir den Verdacht b...

  • Zur Meldung
    13.09.2018
    Senat weiter kamerascheu

    ++ Vorbehalte gegen Volksbegehren für Videoaufklärung nicht überzeugend   Burkard Dregger, Vorsitzender und innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:   „Der Senat hat aus lauter Panik vor dem Volksbegehren f...

  • 11.09.2018
    Konsequenzen nach Datenschutzverstoß

    ++ CDU-Fraktionsvorstand empfiehlt Abwahl von Gläser als Vorsitzender des Datenschutzausschusses   Burkard Dregger, Vorsitzender und innenpolitischer Sprecher, und Dirk Stettner,Sprecher für Digitales, Datenschutz und Netzpolitik der...

  • 11.09.2018
    Ernennung Koppers aussetzen

    ++ Vorbehalte beim Besetzungsverfahren der Generalstaatsanwältin müssen zunächst überzeugend ausgeräumt werden Die Vorsitzenden der Fraktionen von CDU und FDP, Burkard Dregger und Sebastian Czaja, fordern den Regierenden Bürgermeister auf,...

  • 10.09.2018
    Sondersitzung beantragt

    ++ Innenausschuss soll in einer Woche über die Causa Geisel bei der Besetzung des Amtes des Generalstaatsanwaltes beraten   Burkard Dregger, Vorsitzender und innenpolitischer Sprecher der CDU-Fraktion Berlin, erklärt:   „Auch im heutig...

Alle Meldungen im Überblick

Termine

22.09.2018Samstag10:00 Uhr
Infostand
24.09.2018Montag11:00 Uhr
Ausschusssitzung für Inneres, Sicherheit und Ordnung, Sitzungs-Nr. 30
25.09.2018Dienstag15:00 Uhr
CDU-Fraktionssitzung

Soziale Medien

Kontakt

Ich freue mich von Ihnen zu hören!
Schreiben Sie mir einfach eine E-Mail und ich werde mich so schnell wie möglich bei Ihnen melden.


Bitte bestätigen Sie die Einwilligungserklärung.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an die Burkard Dregger MdA, Emmentaler Straße 92 in 13409 Berlin, gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.

Ansprechpartner

Büroleitung: Klaudyna Droske
 
Telefon:
+49 (30) 643 13 744
Fax:
+49 (30) 643 13 734
Öffnungszeiten des Abgeordnetenbüros:
Mo: geschlossen
Di: 9:30 - 18:00 Uhr
Mi: 8:00 - 13:00 Uhr
Do: 9:30 - 18:00 Uhr
Fr: 9:30 - 13:00 Uhr
Inhaltsverzeichnis
Nach oben